Urlaub in Pollenca / Port de Pollenca auf Mallorca

Mallorca ist einer der beliebtesten Orte für den Urlaub, besonders bei Deutschen. Nur 170 Kilometer vom spanischen Festland entfernt dominiert die balearische Insel ihre drei Schwestern durch ihre Größe und ihre einmalige Schönheit, die sich nicht nur auf den berühmten Ballermann beschränkt, sondern vielmehr durch eine reichhaltige, beeindruckende Natur und eine Vielzahl an historischen Ortschaften mit herrlichen Sehenswürdigkeiten besticht. Mallorca verfügt über eine Mischung aus langen, flachen Sandstränden, verträumten Buchten, weitläufigen Hügellandschaften und hohe Berge, die den Besucher im Urlaub förmlich zum Wandern einladen. Neben einer reichhaltigen Kultur besitzt die Insel Mallorca zudem neben den Unmengen an Naturschutzgebieten, Naturparks und –arealen, eine Vielzahl an architektonischen Sehenswürdigkeiten die nicht nur die Hauptstadt Palma zu bieten hat, sondern jeder der vielen Orte auf Mallorca für sich beanspruchen kann. Zu diesen Orten zählt zum Beispiel auch Soller oder Pollenca mit seinem Ortsteil Port de Pollenca.


Das Foto zeigt einen Blick auf Port de Pollenca auf Mallorca


Pollenca lädt jeden zu einem herrlichen Urlaub in einer der schönsten Gegenden von Mallorca ein. Zu den Sehenswürdigkeiten von Pollenca zählen diverse Sakralbauten, wie die Pfarrkirche Nostra Senvora des Angels oder die Kirche Esglèsia de Nostra Senvora del Roser. Zwei der vielen Klöster, die man auf Mallorca finden kann, sind hier ebenfalls ansässig. Auch der Kalvarienberg ist ein Besuch wert. Zunächst muss man eine immense Menge an Stufen hinauf wandern, ehe man schließlich am Gipfel mit einem herrlichen Ausblick belohnt wird, der einen der unvergessenen Momente im Urlaub darstellen wird und einem das Wandern auf Mallorca schmackhaft macht.

Da die Vergangenheit von Pollenca weit in die Antike und darüber hinaus zurück reicht, verwundert es nicht, das man auch hier noch Zeugnisse des römischen Imperium antrifft: so zum Beispiel die römische Steinbrücke. Zudem verfügt Pollenca über zwei äußerst informative Museen, die den Besucher im Urlaub nicht nur einen Einblick über die Geschichte des Ortes vermittelt, sondern auch über die vielfältige Kunst und Kultur, die Pollenca zu bieten hat. In Port de Pollenca wiederum findet man eine der schönsten Buchten von Mallorca in der man beinahe jede Art von Wassersport betreiben kann. Von hier aus macht das Wandern im Urlaub entlang der Küste von Mallorca oder doch lieber ins Landesinnere hinein ganz besonders Spaß, denn es ist nur ein Katzensprung bis zur beeindruckenden und herrlichen Serra de Tramuntana.