Infos für einen Urlaub auf Ischia

Auf diesen Seiten finden Sie Tipps für einen erholsamem Urlaub auf Ischia und interessante Informationen über die Insel Ischia und die Anreise über Neapel.

Ischia, die größte Insel im Golf von Neapel, ist recht nah am Festland und ist durch zahlreiche Fährverbindungen Tag und Nacht mit Neapel verbunden. Neapel hat einen internationalen Flughafen „Capodichino“ und ist sehr gut und schnell anzufliegen. Vom Flughafen bringt Sie ein Taxi oder der günstige Alibus in ca. 20 min. direkt zum Haupthafen „Molo Beverello“, von dem aus die meisten Fähren und Schnellboote (Aliscafi), der verschiedenen Gesellschaften Caremar, SNAV, Medmar, Volaviamare, Alilauro, nach Ischia fahren.


Tipp für ein preiswertes Hotel auf Ischia!

Wenn Sie ein schönes, sehr gutes und günstiges Hotel auf Ischia suchen, empfehlen wir das Hotel Imperamare, für einen günstigen und erholsamem Urlaub. Das Hotel bietet einen erstklassigen Service, Wellness, Fitneßmöglichkeiten, 50+, Meerblick und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Strand und zu vielen bekannten Sehenswürdigkeiten.


Ferien auf IschiaEine große Anzeigentafel zeigt die aktuellen Abfahrten an. Am entsprechenden Kassenschalter kaufen Sie sich eine Karte und gehen an Bord. Mit dem Schnellboot sind Sie schon in ca. 45 min. auf in Ischia Porto, Casamicciola Terme und Forio; die Autofähren nach Ischia Porto und Casamicciola Terme braucht etwa 1 Std. 40 min.

Die gut ausgebaute Autostrada del Sole bringt Sie nach Neapel. Folgen Sie der Ausfahrt mit der Beschilderung „Napoli“, da ist auch die Zahlstelle. Nach dieser Zahlstelle folgen Sie einfach den Schildern Porto / Centro, nach etwa 30 min. sind am bereits oben genannten Haupthafen Molo Beverello der direkt unterhalb des mächtigen Kastells „Maschio Angioino“ liegt.

Die Autozufahrt zu den Schiffen ist gekennzeichnet. Eine andere Möglichkeit um nach Ischia und zu den bekannten Poseidongärten zu gelangen, ist die Überfahrt von Pozzuoli vor Neapel liegend aus. Nehmen Sie wie oben die Ausfahrt Napoli. Nach der Zahlstelle folgen Sie aber nun den Schildern Tangenziale und dann Pozzuoli, nehmen Sie die Ausfahrt Via Campana uscita 12, dann folgen Sie der Beschilderung Porto; von hier erreichen Sie Ischia in ca. 75 min. mit den Fähre der Gesellschaften Caremar, Medmar und Traghetti Pozzuoli. Auch mit dem Zug kann man Neapel gut erreichen, der Hauptbahnhof heißt Stazione Centrale und liegt mitten im Stadtzentrum.

Vom Bahnhof aus können Sie mit dem Taxi, dem o. g. Alibus (dem Flughafenbus) oder mit der Straßenbahn den o.g. Hafen Molo Beverello in 15 min erreichen. Überfahrt nach Ischia wie oben beschrieben.

Seite 1 von 2 »» weiter lesen »»